Hallo und herzlich willkommen!

NEU!!! NEU!!! NEU!!

Psychopathen – wie man sie entlarven kann!

Ein sogenannter Psychopath ist oft ein Meister der Maske, weil Er Emotionen, die er nicht empfinden kann, wie Mitgefühl und Liebe manchmal nahezu perfekt nachahmen kann! Hier gibt es Tipps, wie man sie durchschaut!

Bildschirmfoto 2019-02-14 um 09.41.16

HNO: Wirksame Therapien bei erschwerter Nasenatmung/ geschwollenen Nasenmuscheln (Nasenmuschelhyperplasie) /dauerhaft ,,Nase zu“ (Privinismus) und der Griff zu Nasen-Tropfen und Sprays

Alkohol tatsächlich  die Gewichtszunahme im mittleren Alter?

 

Die 10 interessantesten Fragen zum Thema Trinkmenge, wie ,,Was passiert beim Dursten?“ oder ,,Gibt es eine Wasservergiftung?“

GENTECHNIK – Genveränderte Menschen geboren! He Jiankui züchtet mit Genschere CRISPR Menschen, die resistent gegen HIV sind – DIE HINTERGRÜNDE

Leserfrage: ,,Ist der Körper mit einer normalen Ernährung optimal versorgt oder muss ich zusätzlich etwas beachten?“

Einleitung und Inhaltsverzeichnis der Webseite

Bildschirmfoto 2018-10-12 um 22.15.22

dsc_9037 (2)

Auf ,,Gesundheitsmagazin online“ geht es, für Ärzte und interessierte Laien,  um ausgewählte aktuelle medizinische Themen und Trends, die Einfluß auf ein möglichst gesundes, glückliches und langes Leben haben. Zwei Aspekt sind mir dabei besonders wichtig.

  1. Neues aus der Medizin – mit Blick über den Tellerrand   

Dabei werden aktuelle Fakten möglichst objektiv beleuchtet und eingeschätzt, meist  Original-Literatur herangezogen und verlinkt und das Dargestellte neu bewertet und auch einmal so hinterfragt , dass sich der Leser eine echte eigene Meinung bilden kann.

2. Basismedizin – damit man die eigene Gesundheit besser versteht!

Heutzutage übernehmen immer mehr spezialisierte Fachärzte die Behandlung, die oft gar nicht mehr die Möglichkeit haben, sich ein ganzheitliches Bild  von ihren Patienten zu machen! Deshalb ist es durchaus empfehlenswert, sich selbst über die wichtigsten Zusammenhänge in der Medizin im Klaren zu sein und die eigenen Krankheitsbilder  zumindest in groben Zügen zu verstehen, damit man seine Bedürfnisse seinem Arzt des Vertrauens gegenüber äußern  und mit ihm zusammen seine Möglichkeiten besprechen kann.

Über meine berufliche Qualifikation und was diese Seite von anderen Gesundheitsportalen unterscheidet!

Mehr als 20 Jahre praktische Erfahrung als Ärztin in Krankenhaus und Praxis, in der internistischen und geburtshilflich-gynäkologischen Notfallambulanz und auf der Straße als Notärztin, zwei Facharztausbildungen in Innerer Medizin und in Gynäkologie und Geburtshilfe, der Besuch vieler Fortbildungsveranstaltungen, die Mitarbeit in Fachgesellschaften, Veröffentlichungen und nächtelanges Literaturstudium helfen mir dabei, vieles, was geschrieben wird, einzuordnen, durch wichtig Fakten zu ergänzen und zu filtern, was wirklich für Euch und Eure Gesundheit von Belang sein könnte und was eher nicht …

aktuelle Veröffentlichungen:

Ultraschalluntersuchung

Zur Zeit sind etwa

  • über 100  gut recherchierte, ausführliche Artikeln auf meinem ,,Schwester-Blog ,, Salutary Style“.

Langfristig werden dort medizinisch vor allem kurze Übersichtsartikel zu den Themen abgedruckt, während man hier detailiertere Informationen und zum Teil auch die verwendete Literaturlisten finden kann. Aber ich veröffentliche auch sonst hin und wieder medizinische Artikel, so bin ich

  • Mitglied im Expertenrat der Zeitschrift ,,Freundin“ und schreibe Artikel  für renommierte  Fachzeitschriften.

Ein kleiner Auszug mit verlinkten Artikeln findet Ihr unten. Für diese journalistischen Tätigkeiten erhalte ich übrigens kein Geld und wenn ich hier darüber schreibe, sehe ich es deshalb auch nicht als Werbung an, sondern als Schilderung meiner Tätigkeiten. Falls es doch Werbung sein sollte, nur weil ich die Namen der Zeitschriften erwähne, deklariere ich das hiermit als solche.

     …

Das alles macht mir natürlich großen Spaß und  ich  bin immer offen für Neues, denn die Medizin ist im ständigen Fluss….

So wird auch diese Seite ständig wachsen und  mit der Zeit immer umfangreicher werden. Auch Gastartikel,  können, wenn sie au diese Seite passen, gerne angenommen werden.

Hier geht es zu Salutary Style

 

Gleichzeitig können Sie als Leser/in durch die Kommentar-Funktion mit mir und untereinander in Kontakt treten, so dass ich hoffe, dass hier mit der Zeit eine Gemeinschaft heranwächst, die dazu beiträgt, dass auch Laien medizinisch gut informiert sind, vor allem, wenn es um ihre eigene Gesundheit geht!.

Und jetzt viel Spaß beim Schmökern!

Alles Liebe, Ihre Nessy

Für Therapievorschläge, medizinische Fakten, Links  und Information übernehme ich keine Garantie und Haftung. Sie ersetzen auch keinen Arztbesuch! In jedem Fall sollten Sie, wenn es Ihnen nicht gut geht oder Sie ein medizinisches Problem haben, dies auch mit Ihrem Arzt besprechen, da viele Behandlungen individuell verschieden sein können! 

INHALTSVERZEICHNIS – BISHER AUF ,,GESUNDHEITSMAGAZIN ONLINE“ erschienen

A  ANTI AGING

1. Forever Young / Anti Aging – Teil 1: Warum altern wir und was kann man dagegen tun?

2. ForeverYoung/Anti Aging  – Teil 2 Herzinfarkt

WIE DER JUNGE FUSSBALLSPIELER KARL NUR KNAPP EINEN HERZ-INFARKT ÜBERLEBTE, DIE WICHTIGSTEN ERSTE-HILFE MASSNAHMEN

 HERZINFARKT – THROMBOSE – EMBOLIE – Wie entstehen sie und wie kann ich mich schützen?

 

3. GENTECHNIK – Genveränderte Menschen geboren!

He Jiankui züchtet mit Genschere CRISPR Menschen, die resistent gegen HIV sind – DIE HINTERGRÜNDE

4. Optimale Ernährung zum Erhalt der Körpergesundheit

Braucht der Körper Nahrungsergänzungsmittel? Oder ist er  mit einer normalen Ernährung optimal versorgt? Was muss ich zusätzlich beachten?

Darlegung der neuesten Fakten und Beantwortung der wichtigsten Fragen zum Thema Ernährung und Nahrungsergänzungsmittel

Verhindert Alkohol tatsächlich  die Gewichtszunahme im mittleren Alter?

B INNERE MEDIZIN

1. Das Mikrobiom: Neue Erkenntnisse über eine unterschätzte Armee

Lange Jahre wurden die Mikroben, die unseren Körper bevölkern, unterschätzt. Heut wissen wir, dass diese Kleinstlebewesen nicht nur für unsere Abwehr, sondern auch Verdauung und die Funktion unserer Organe mitverantwortlich sind und sogar mit den Zellen des Organismus kommunizieren können! 

2. Insulinresistenz, Zuckerkrankheit (Diabetes)

Grundlagen, aktuelle Erkenntnisse: Ein Gesellschaftsproblem, dass auch uns betrifft?

3. Der Wasserhaushalt: Wieviel Trinken ist gesund?

Die 10 interessantesten Fragen zum Thema Trinkmenge, wie ,,Was passiert beim Dursten?“ oder ,,Gibt es eine Wasservergiftung? Zu viel, zu wenig oder das Falsche … Wer genau Bescheid weiß, lebt gesünder!

4.  Verhindert Alkohol tatsächlich  die Gewichtszunahme im mittleren Alter?

C GYNÄKOLOGIE

1. Wechseljahre (Klimakterium)

 1.1. WECHSELJAHRE-was ist das?

Verlauf / Phasen der Wechseljahre und typische Beschwerden

1.2. Behandlungsmethoden des klimakterischen Syndroms

Die Hormon-Ersatz-Therapie (HET), (englisch) Hormone Replacement Therapy, (HRT), Verschiedene aktuelle Einnahme-Schemata,  Untersuchung der Intima Media Dicke der Carotis-Arterie (CIMT), Modifizierte Hormnonersatztherapie mit natürlichen Hormonen nach Rimkus, Nebenwirkungen/ Kontraindikationen der konventionellen HRT

 1.3. Nicht-hormonelle Behandlungsmethoden von Beschwerden im Klimakterium

Pflanzliche Stoffe  zur Unterstützung der hormonellen Funktion  und Behandlung der Symptome, Sonstige Medikamente, spezielle Nahrungsergänzungsmittel 

1.4.  ENTSCHEIDUNGSHILFE: Welche Therapieoption ist die richtige für mich?

Leitlinien, Lebensqualität ohne  Hormontherapie

1.5. Was passiert mit dem Körper während der Wechseljahre und wie kann ich ihn unterstützen?

Haut, Haare, Gewicht, Ernährung, leichter Sport

Verhindert Alkohol tatsächlich  die Gewichtszunahme im mittleren Alter? 

Die Menopause geht mit einer Gewichtszunahme von 4-8 kg einher. Kann diese Zunahme tatsächlich durch Alkohol verhindert werden? 

1.6. ,,Psychohygiene“

1.7. Wie es kam, dass die Hormonersatztherapie so in Verruf geriet, nachdem anfänglich Begeisterung herrschte …

Auswertung der WHI Studie und Folgen, warum es zum Schluss doch wieder anders war …

D Sonstige Fachrichtungen und EVENTS

Medizinische Woche Baden-Baden, Teil 1: Vorträge und Preisverleihung Wissenschaftspreis der NATUM

HNO: Wirksame Therapien bei erschwerter Nasenatmung/ geschwollenen Nasenmuscheln (Nasenmuschelhyperplasie) /dauerhaft ,,Nase zu“ (Privinismus) und der Griff zu Nasen-Tropfen und Sprays

Die dauerhaft zugeschwollene Nase (Nasenmuschelhyperplasie) hat sich zu einer Volkskrankheit entwickelt. Sprays sind nicht immer die beste Lösung. Lest hier, welche Alternativen (Nasenspreizer, Nasenspirale, Nasenpflaster, Operationen, Abgewöhnen) es gibt und was man sonst noch wissen sollte…